Interessengemeinschaft Natur und Sportpark Ost

Natur und Sportpark Ost Logo

Unsere Initiative ist eine lose Gruppierung von Einzelpersonen aus der Oststadt und Ossweil. Wir setzen uns ein für den Erhalt des Naherholungsgebietes Ost/Ossweil. Die heutigen Kleingärten, die Streuobstwiesen und die gärtnerisch und landwirtschaftlich genutzten Flächen zwischen der Schorndorfer Straße und der Friedrichstraße bieten den Bürgerinnen und Bürgern wohnortnah die Möglichkeit, Luft zu holen.

Der Siegerentwurf für den sogenannten Entwicklungsbereich Ost/Ossweil sieht eine dichte Bebauung für bis zu 1.000 Einwohnerinnen und Einwohner sowie weitere Sportflächen vor. Herr Bürgermeister Seigfried wurde Ende 2015 in der LKZ im Zusammenhang mit der Schaffung von Betreuungsplätzen für Kinder mit jetzt schon über 1500 Einwohnerinnen und Einwohnern zitiert, mit denen er plant. Von den heutigen Grünflächen würde nur noch ein Streifen nördlich der Fuchshofstraße sowie die Freihaltetrasse der Waiblinger Straße übrig bleiben. Sollte die Waiblinger Straße - in welcher Variante auch immer - beschlossen werden, gäbe es nur noch einen schmalen Grünstreifen zwischen der neuen Wohnbebauung von Ossweil her und dem Lärmschutzwall, dem dann westlich die Straße anschließt.
 
Wir setzen uns ein für einen Natur- und Sportpark Ost und ein Freiflächenkonzept von der Oßweiler Höhe über die Hartenecker Höhe bis zum Neckar.

Wir möchten keine Waiblinger Straße, die das Gebiet zerschneidet und neuen Verkehr bis ins Schlößlesfeld ziehen würde. Fuß- und Radwege sollen durchgängig befahrbar und begehbar bleiben. Der heutige Frischluftstrom, der von der Oßweiler Höhe hinein in die Wohngebiete der Oststadt und Oßweils führt, soll nicht durch Bebauung und Lärmschutzwälle abgeschnitten werden.

Bitte unterstützen Sie uns!

  • durch Briefe an Stadtverwaltung und die Mitglieder des Gemeinderates und des Stadtteilausschusses
  • durch Leserbriefe in der LKZ
  • durch Anzeigen im Ossweiler Boten
  • durch Besuche von Gemeinderatssitzungen und Sitzungen des Stadtteilausschusses
  • durch Plakate und Banner in den Straßen

oder kontaktieren Sie uns gerne - zusammen können wir mehr erreichen.

Ihre Kontaktperson:

Claudia Müller
Niedersachsenstraße 43/1
71640 Ludwigsburg
Telefon 901594
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fellbacher Straße 2
71640 Ludwigsburg Oßweil
Tel.: 07141 / 5058948
(24h Anrufbeantworter)

Besuchen Sie unsere offizielle Seite bei:

Die Seite Ossweiler.de ist eine rein private Seite, nicht kommerziell und nicht der Stadt Ludwigsburg unterstellt.
Die Beiträge auf dieser Seite sind von den Betreibern der Seite verfasst oder durch kostenlose Bereitstellung verschiedener Privat Personen sowie Vereine, Firmen und sonstige Unternehmen.