„Vereine unter Strom“ – über 50 Sportler radeln für eine PV-Anlage bei der DJK Ludwigsburg

Beitragsbild Quelle: Andreas Becker

Bei durchwachsenem Wetter erlebten die zahlreichen Gäste, Zuschauer und nicht zuletzt die über 50 „Biker“ ein tolles Event auf dem Schulhof der
Schlößlesfeldschule. Denn ganze 6 Stunden (!) lang mussten 5 Mountainbike beackert werden und Kilometer „erstrampelt“ werden.
Neben vielen DJK`lern, darunter fast die komplette D-Jugend der DJK, radfahrbegeisterten Sportlern aus dem ganzen Kreis LB und nicht zuletzt sportliche
Politiker (einige kommende und aktuelle Gemeinderatsmitglieder, der DJK-Jugendtrainer und Bürgermeister von Sachsenheim Holger Albrich,
sowie der amtierende OB von Ludwigsburg, Werner Spec und dessen Herausforderer Matthias Knecht)
halfen mit, die Gesamtkilometerleistung auf deutlich über starke 1500 KM zu katapultieren. Als 1. Preis winkt eine PV-Anlage eines Energieunternehmen im Wert von 35.000€.
Die 5 Konkurrenten folgen wochenweise bis zum 08. Juni – erst dann steht der Sieger fest.
Die Fahrleistungen waren durchweg Top und wirklich alle Fahrer haben einen hochmotivierten Eindruck hinterlassen, belegt durch die
sehr imposanten Fahrleistungen. Die Praxis „Physiotherapie Neckarweihingen“ sorgte für gelockerte Muskeln nach dem Einsatz und
der DJK-Vereinswirt Janni stellte das Obstbuffet für die Fahrer zur Verfügung. Ein tolles Event, das wirklich allen Spaß gemacht hat.

Bilder2Radevent11.05.2019 B1024

BilderRadevent11.05.2019 B1024

Bilder: Andreas Becker

DJK SG Ludwigsburg e.V., Schlößlesfeldschule, Fahrrad, Werner Spec, Matthias Knecht

Beitrags Quelle: Oliver Koppe

Kandidaten-Speed-Dating der Freien Wähler Ludwigsburg am Donnerstag, dem 16. Mai 2019 um 18.00 Uhr auf dem Marktplatz

Die Freien Wähler Ludwigsburg veranstalten am Donnerstag, dem 16.05.2019 um 18.00 Uhr ein Kandidaten-Speed-Dating auf dem Marktplatz bei der Zentral-Apotheke, zu dem alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sind. Dabei stellen sich die Freie Wähler-Kandidaten in Einzelgesprächen den Fragen der interessierten Bürgerinnen und Bürger. Ob Wohnraumschaffung, ÖPNV, schnelles Internet … die Kandidaten beantworten gerne die aktuellen und drängenden Fragen und lassen sich auf Herz und Nieren testen. Nach 4 Minuten werden die Plätze getauscht und es besteht die Möglichkeit, eine/n andere/n Kandidatin/en zu befragen. Das Ganze beginnt um 18 Uhr und wird moderiert.

Die folgenden Freien Wähler-Kandidaten werden vor Ort sein:
Gabriele Moersch, Andy Rothacker, Jochen Zeltwanger, Florian Lutz, Angelika Heger, Marcus Kohler, Marion Schöck, Konrad Kling, Christer Neimöck, Frank Haueisen, Peter Claß, Kilian Raasch

Ludwigsburg,, Freie Wähler, Kandidaten, Speed Dating, Marktplatz, Einzelgespräche

Miteinander für den Sieg – die DJK Ludwigsburg kämpft um eine Solaranlage im Wert von 35.000 Euro

Die Entscheidung ist gefallen. Die DJK Ludwigsburg gehört zu den fünf Finalisten der Aktion „Vereine unter Strom“ von Vattenfall und Sport Bild. Mehr als 130 Vereine aus ganz Deutschland hatten sich um eine Solaranlage beworben. Nun braucht die DJK die Unterstützung seiner Mitglieder und Fans, um sich den Preis im Wert von 35.000 Euro zu sichern.

Auf dem Vereinsgeländer der fünf Finalisten finden im Rahmen von Vereinsfesten die großen Finalwettkämpfe statt. Den Wettbewerb gewinnt jener Klub, der innerhalb von sechs Stunden auf fünf fest installierten Fahrrädern die meisten Kilometer „erstrampelt".
Startschuss zur finalen Wettkampfreihe gibt die DJK Ludwigsburg am Samstag, den 11. Mai 2019. Ab 10:00 Uhr treten die ersten Radler auf dem Schulhof der Schlößlesfeldschule in der Corneliusstraße, 71640 Ludwigsburg, auf Rädern der Marke Orbea mit smarten Rollen vom Hersteller Wahoo in die Pedale. Mitmachen und mitradeln können Fans und (Rad-)Sportler, deren Herz für die DJK Ludwigsburg schlägt. Je mehr Fans mitmachen, desto höher ist die Chance auf die Siegprämie im Form einer Solaranlage im Wert von 35.000 Euro. Motivierte Sportler können sich noch unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden (es gibt noch ein paar freie Fahrzeiten). Vor Ort führt ein DJ durch das Event. Ein Glücksrad zum etwas gewinnen und eine Hüpfburg für die Kleinen sind auch vor Ort.

Hüpfburg,, DJK SG Ludwigsburg e.V., Schlößlesfeldschule, Solaranlage, Strom, Glücksrad

Weiterlesen: Miteinander für den Sieg – die DJK Ludwigsburg kämpft um eine Solaranlage im Wert von 35.000 Euro

20. Wettemarktfest Samstag, dem 04 Mai 2019

Das Wettemarktfest jährt sich dieses Mal zum 20. Mal - wenn das nicht Grund genug ist zum Feiern!
1999 durch Wolfgang Nägele initiiert und mit langjähriger Unterstützung durch Heide Schulz privat organisiert, wird es seit 2016 unter der Regie des Bürgervereins organisiert.
Das Wettemarktfest hat sich im Laufe der Jahre als "das Fest" der Oßweilerinnen und Oßweiler etabliert, bei dem sich alle am ersten Mai-Samstag in Oßweils Mitte treffen, um sich gemütlich auszutauschen und Spaß zu haben.

Mit Ständen sowie am Rahmenprogramm beteiligt sind wieder die Evangelische und katholische Kirchengemeinden, das Evangelische Jugendwerk, der AK Asyl Ost/Oßweil, der Musikverein Oßweil - Stadtkapelle Ludwigsburg e.V., der Zitherclub Oßweil e.V., der Bürgerverein Oßweil e.V., der Obst- und Gartenbauverein Oßweil e.V., der SV Ludwigsburg-Oßweil e.V., die Poplibets - MGV-SV Oßweil e.V., der FSV Oßweil e.V. und der Oßweiler Neckar-Urschel e.V.

Das bunte Rahmen- und Bühnenprogramm bietet genauso für jeden Geschmack etwas wie das vielfältige Essens- und Getränkeangebot der Vereine und Institutionen.
Möglich ist das Wettemarktfest nur, weil es viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer bei den Vereinen, den Kirchen, der Schule und der Feuerwehr gibt. Ihnen gebührt ein herzliches Dankeschön.
Ebenso bedanken sich alle Vereine bei den Unterstützern und Spendern, die durch ihre finanziellen Zusagen den Rahmen der Veranstaltung ermöglichen.

Weiterlesen: 20. Wettemarktfest Samstag, dem 04 Mai 2019

Fellbacher Straße 2
71640 Ludwigsburg Oßweil
Tel.: 07141 / 5058948
(24h Anrufbeantworter)

Besuchen Sie unsere offizielle Seite bei:

Die Seite Ossweiler.de ist eine rein private Seite, nicht kommerziell und nicht der Stadt Ludwigsburg unterstellt.
Die Beiträge auf dieser Seite sind von den Betreibern der Seite verfasst oder durch kostenlose Bereitstellung verschiedener Privat Personen sowie Vereine, Firmen und sonstige Unternehmen.