Skip to main content

Zum letzten Mal in diesem Jahr öffnet die Museumsschmiede am Samstag, 2. November, 11 bis 16 Uhr, ihre Türen für alle Neugierigen. Die über 130 Jahre alte Werkstatt an der Ecke Hospitalstraße/Untere Reithausstraße war noch bis 1992 in Betrieb. Mit ihrer originalen Ausstattung vermittelt sie unmittelbare Eindrücke der früheren Arbeitswelt. Der gelernte Schmied Georg Wrobel erzählt dort von seinem Handwerk, führt Schmiedetechniken vor und lässt kleine Dinge für die Besucher entstehen. Der Eintritt ist frei, eine Spende willkommen.

Das Ludwigsburg Museum im MIK ist von Dienstag bis Sonntag, 10 bis 18 Uhr geöffnet.
Weitere Informationen unter Telefon (0 71 41) 9 10-22 90,
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein., www.ludwigsburgmuseum.de.

#Kinder, #Stadt Ludwigsburg, #Pressemitteilung Stadt Ludwigsburg, Fachbereich Kunst und Kultur, #Museum