Wohnungen,, Suche,

Vikarin aus Oßweil sucht Wohnung

Beitragsbild Quelle: Beispielbild Pixabay

Vom 1. Januar 2018 bis zum 31. August 2019 suchen wir für unsere neue Vikarin eine 3-Zimmer-Wohnung in Oßweil.
Angebote bitte an Pfarrer Freimut Bott, Rudolf-Greiner-Str. 27, Tel. 860933, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

0
0
0
s2smodern

Bürgerbeteiligung für alle Interessierten am 24. November 2017

Beitragsbild Quelle: Beispielbild Pixabay

Einladung zur Stadtteilkonferenz in Oßweil.

Bürgerbeteiligung für alle Interessierten am 24. November.

Die Stadtverwaltung lädt die Oßweilerinnen und Oßweiler zur Stadtteilkonferenz ein: Die Bürgerbeteiligungsveranstaltung im Rahmen des Stadtteilentwicklungsplans (STEP) findet am Freitag, 24. November 2017 statt. Beginn ist um 18 Uhr mit Oberbürgermeister Werner Spec in der Mehrzweckhalle Oßweil, Fellbacher Straße 21.
Themenschwerpunkte der Stadtteilkonferenz sind die Ziele des Ludwigsburger Stadtentwicklungskonzepts für den Stadtteil Oßweil, das Schul-, Kultur- und Sportareal mit dem Raumprogramm für die Mehrzweckhalle Oßweil, die mögliche Oßweiler Trassenführung bei der Doppelstrategie zum Öffentlichen Nahverkehr sowie weitere aktuelle Themen aus dem Stadtteil.
Für Rückfragen ist die STEP-Verantwortliche Tabea Ritter vom Referat Nachhaltige Stadtentwicklung unter
Telefon 07141 910-4067 oder
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
während der üblichen Bürozeiten zu erreichen.

0
0
0
s2smodern

Gottesdienst,, Kirche,, Kinder, Jugendliche,, Senioren

Ev. Kirche Oßweil - Gottesdienste 16.11.2017

Gottesdienste und kirchliche Veranstaltungen

Gottesdienste
Sa 02.12. 17.00 Uhr Kleine Leute Gottesdienst „Wir freuen uns auf Jesus“ (Pfarrerin Römer und Team)
So 03.12. 10.00 Uhr Familiengottesdienst (Pfarrerin Römer) anschließend Maultaschenessen im Gemeindezentrum
So 03.12. 14.00 Uhr Taufgottesdienst (Pfarrerin Römer)
So 10.12. 10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl (Pfarrer Bott)
So 17.12. 10.00 Uhr Gottesdienst (Pfarrerin Römer)
Do 21.12. 9.00 Uhr Schulgottesdienst
So 24.12. 15.30 Uhr Familiengottesdienst mit Krippenspiel (Pfarrerin Römer)
So 24.12. 18.00 Uhr Christvesper (Pfarrer Bott) Mitwirkung Posaunenchor
So 24.12. 22.00 Uhr Christmette (Pfarrerin Römer)
Mo 25.12. 10.00 Uhr Gottesdienst (Pfarrerin Römer) Mitwirkung Kirchenchor und Gospelchor
Di 26.12. 10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl (Pfarrer Bott)
So 31.12. 18.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl (Pfarrer Bott)
Mo 01.01.18 --- --- kein Gottesdienst in Oßweil

Weiterlesen

0
0
0
s2smodern

Suche,, Haus,

Familie sucht ein neues Zuhause

Arbeitende Eltern, mit 2 Kinder suchen ein Haus in Ludwigsburg zu Mieten.
Wenn eine solche Immobilie zu Mieten zur Verfügung steht, kontaktieren Sie uns bitte unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit freundlichen Grüßen
Steeb Sheila

0
0
0
s2smodern

33. Videografika 2017

Die 50 Jahre – LFC - Gala wird am 25. November 2017 im Bürgersaal in Pflugfelden gefeiert, doch bevor gefeiert wird haben sich die Mitglieder einer großen Aufgabe angenommen.

Der LFC richtet am 18. + 19. November 2017 im Kulturzentrum in Ludwigsburg die 33. VIDEOGRAFIKA 2017 aus. Diese VIDEOGRAFIKA gilt als junges, kreatives Filmfestival des Landesverbandes der Filmautoren Baden-Württemberg. Es sind 44 Filme aller Genres am Start, ein ganz besonderes Merkmal dieses Festivals ist es, dass freie, vornehmlich jugendliche Filmemacher eingeladen werden. Alle Filme haben sich in regionalen Wettbewerben bzw. Vorauswahljurys die Teilnahme „erkämpfen“ müssen.

Bei dieser VIDEOGRAFIKA nehmen auch 4 Produktionen von Mitgliedern des LUDWIGSBURGER FILMCLUB e.V. teil. Der letztjährige UNICA-Preisträger Rainer Hofmann startet mit seinem Film „Die Musikmaschine“. Hierbei handelt es sich um eine 3D – Animation mit ganz besonderem Charme, Ausdruck und künstlerischer Finesse. „Maskot Fur Life“ ist der Titel des Spielfilmes von Jens Wernstedt, eine sehr aufwändige Produktion, welche den Schauspielern ein hohes Können abverlangt hat. Hervorzuheben ist die sehr gute Kamera- und Schnittarbeit. Einen luftig leichten, und künstlerisch sehr schön gestalteten Musikclip präsentiert Frithjof Gänger - „Frühstück in Santanyi“. Die 1. Vorsitzende des LFC – Heidemarie Ritter - setzt sich in ihrer Produktion „Reflexionen zu einer Ausstellung“ auf ganz persönliche Art mit den Kunstwerken von Martin Schröder-Berlin, die er im Rahmen einer Kunstausstellung in der Stadtkirche Ludwigsburg präsentierte. Die Produktionen der Ludwigsburger Filmemacher haben in den bis jetzt absolvierten Ausscheidungen sehr gute Bewertungen eingefahren.

Es ist ein besonderes Anliegen des Landesverbandes der Film-Autoren Baden-Württemberg e.V. jugendlichen, nicht organisierten Filmemachern ein Podium für ihre Produktionen zu bieten. So darf man mit Fug und Recht sagen, dass die Videografika schon für manchen Jugendlichen die Plattform für eine weitere Filmer-Kariere war.

Im Rahmen dieser 33. VIDEOGRAFIKA 2017 stellen zwei Künstler des LUDWIGSBURGER FILMCLUB auch Bilder und Objekte ihres Schaffens aus. Rainer Hofmann beschäftigt sich als Ausgleich zum Filme machen mit der Gestaltung kinetischer und anderer Objekte. Siegfried Zittinger betreibt als weiteres Hobby die Malerei. Bilder aus seinem Schaffen werden im Großen Saal zu betrachten sein.

Die 33. VIDEOGRAFIKA 2017 startet am 18. November 2017 um 10:00 Uhr und endet am 19. November 2017 gegen 17:00 Uhr.

Alle Informationen exklusiv auf: www.bdfa-lvbw.de „33. VIDEOGRAFIKA“ und im Programmheft, das bei der Veranstaltung ausliegt.
Die Mitglieder des Ludwigsburger Filmclub und seine Freunde bewirten ihre Gäste im Kleinen Saal des Kulturzentrum mit Kaffee und Kuchen.
Zu dieser öffentlichen Veranstaltung freuen wir uns auf viele Besucher.

0
0
0
s2smodern

Wahlergebniss für Ludwigsburg 2017

Hier finden Sie die Ergebnisse und Statistiken direkt aus Ludwigsburg für die Bundestagswahl 2017.

Deutschland hat gewählt und die Stimmen sind ausgezählt. Wem Bürgerinnen und Bürger aus Ludwigsburg ihre Stimmen gegeben haben, sehen Sie in unserer Statistik. Die Zahlen wurden vom Statistischen Landesamt bereitgestellt.

  • CDU 34

    CDU 34

  • SPD 18,7

    SPD 18,7

  • Grüne 17

    Grüne 17

  • AfD 11,5

    AfD 11,5

  • FDP 10

    FDP 10

  • LINKE 6,6

    LINKE 6,6

  • Sonstige 2,2

    Sonstige 2,2

Das Ergebniss spiegelt nicht den Landkreis Ludwigsburg wieder.

0
0
0
s2smodern

Schule,, Nachhilfe,

Weibliche Mathe Nachhilfe gesucht

Beitragsbild Quelle: Beispielbild Pixabay

Für unsere Tochter (8. Klasse Gymnasium) suchen wir eine weibliche Mathe Nachhilfe in Oßweil für 1x in der Woche.
Eventuell auch Physik vor Klassenarbeiten.
Gerne Oberstufenschülerin oder Studentin.

07141 / 2980838

0
0
0
s2smodern

Kinder, Mehrzweckhalle,, Bilder,, Videos,, Veranstaltung,, Jugend,, Gaudi,

2.tes Oßweiler Seifenkistenrennen - Rückblick

Beitragsinhalt Bildquelle: Alexander Möbius

Am Samstag den 16.09.2017 fand in Ludwigsburg Oßweil das 2.te Seifenkistenrennen statt.

Gestartet wurde ca. 9.00 Uhr wobei sich die Fahrer schon davor eingefunden und Ihre Fahrerlager aufgebaut hatten.
Die Technische Abnahme durch die Firma Maier verlief reibungslos wie letztes Jahr auch schon.

• Streckensprecher: Jürgen Klotz, SWR-Sportredaktion
• Streckensprecher ab dem Mittag: Peter Stanjeck
• Aktionszelt des Funbox Store Ludwigsburg (Lorcher Str.)
• eMobilitäts-Stand der Stadt Ludwigsburg (Lorcher Str.)
• Fahrerlager (Lorcher Str.)
• Radio ENERGY Reporter fahren beim Gaudirennen

Uhrzeiten

09:00 bis 12:00 Uhr: Kinderrennen 8 bis 12 Jahre
13:00 bis 14:30 Uhr: Jugendrennen 13 bis 17 Jahre
15:00 bis 16:00 Uhr: Gaudi-Rennen ab 18 Jahren
Jede(r) Fahrer/in hat einen Testlauf und zwei Läufe. Der beste der zwei Läufe wurde gewertet.

Essen und Getränke an der Mehrzweckhalle
6 bis 11 Uhr Butterbrezeln, Kaffee
ab 11 Uhr Maultaschen (auch vegetarisch), Rote Wurst, Fleischkäsebrötchen sowie Getränke.

2.tes Seifenkistenrennen Ossweil Bewirtung

Weiterlesen

0
0
0
s2smodern

Polizei,, Einbruch,, Dieb,

Wohnungseinbruch auf der Hartenecker Höhe

Beitragsbild Quelle: Pixabay

Ein  bislang unbekannter Täter verschaffte sich zwischen Donnerstag den 07.09.2017 um 19.00 Uhr und Freitag den 08.09.2017 um 02.50 Uhr in der Elisabeth-Kranz-Straße in Oßweil zunächst Zutritt in das Mehrfamilienhaus und manipulierte anschließend das Schloss der Wohnungstür. Im Innern durchwühlte der Täter das Mobiliar und stieß hierbei auf Bargeld, in Höhe von mehreren tausend Euro. Das Geld entwendete er. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht abschließend noch nicht fest.

Nach diesem Wohnungseinbruch sucht das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, Zeugen

0
0
0
s2smodern

Kinderkleider,, Spielsachenbörse,, Auferstehungskirche,

51. Kinderkleider- und Spielsachenbörse

Beitragsbild Quelle: Evangelische Auferstehungskirche Ludwigsburg

Die Evangelische Auferstehungskirche Ludwigsburg veranstaltet am Samstag, 14. Oktober 2017 zum 51. Mal eine gut sortierte Kinderkleider- und Spielsachenbörse.

Im Gemeindehaus in der Schorndorfer Straße 78 wird von 11 Uhr bis 13:30 Uhr alles angeboten, was Familien brauchen:

  • gute Kinderkleidung für Frühjahr und Sommer bis Größe 164
  • Schuhe bis Gr. 39
  • Umstandskleidung
  • Babysachen
  • Verkleidungskostüme
  • Kinderbetten und Kinderwagen
  • Auto- und Fahrradsitze (DIN-Norm)
  • Fahrräder, Sportsachen
  • Spielzeug
  • Bücher
  • Musikinstrumente
  • und noch vieles mehr.

Es gibt ein Betreuungsangebot für Kinder. Für das leibliche Wohl werden heiße und kalte Getränke, selbstgebackene Kuchen (auch zum Mitnehmen) und heiße Würstchen angeboten.

Für Schwangere und Behinderte mit Ausweis findet am Samstag, 14.10.2017, bereits von 10:30 bis 11:00 Uhr ein Vorverkauf statt.

Verkaufsnummern werden vergeben am Montag, 25. September 2017
9:00 bis 11:00 Uhr Tel.: 07141 2393076
17:00 bis 20:00 Uhr Tel.: 07146 990441
Diese Telefonnummern sind nur zum angegebenen Zeitraum freigeschaltet.

Der Erlös wird für die Kinder- und Jugendarbeit der Gemeinde und weitere soziale Projekte verwendet.

Informationen dazu finden Sie auch unter www.auferstehungskirche-ludwigsburg.de

Beitrags Quelle: Evangelische Auferstehungskirche Ludwigsburg
0
0
0
s2smodern

Feuerwehr,, Brand,, Balkon,

Balkonbrand in Ludwigsburg-Oßweil - Schnelles Eingreifen der Ludwigsburger Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Beitragsbild Quelle: Pixabay

Am Sonntagnachmittag den 03.09.2017 entdeckten Anwohner gegen 15.00 Uhr einen brennenden Balkon im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Mendelssohnstraße.

Der aus Bambus bestehende Sichtschutz hatte zuvor aus bislang unbekannter Ursache Feuer gefangen. Rasch breiteten sich die Flammen nach oben in Richtung des ersten Obergeschosses aus und entzündeten dort eine Plastikverkleidung. Der herbeigerufenen Feuerwehr gelang es, den Brand schnell zu löschen und somit ein Übergreifen der Flammen und Schlimmeres zu verhindern. Neben den Balkonverkleidungen wurden noch verschiedene andere Gegenstände auf den Balkonen und zwei Glasscheiben beschädigt.

Die dazugehörigen Wohnungen wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Neben zwei Streifen des Polizeireviers Ludwigsburg waren noch die Feuerwehr Ludwigsburg mit fünf Fahrzeugen und 24 Mann sowie drei Rettungswagen und ein Notarzt vor Ort.
Bislang ist die Brandursache unklar, Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Ludwigsburg unter der Rufnummer 07141/18-5353 zu melden.

Beitrags Quelle: Polizei Ludwigsburg
0
0
0
s2smodern

Wein,, Oßweil,, Weinprobe,, Frankreich,, Ökoweine,, Achim Trostel,

Weinprobe Samstag 16. September 2017 Ökoweine Achim Trostel

Beitragsbild Quelle: Pixabay

Samstag 16. September 2017 ab 19.30 Uhr
Urlaubsnachlese deutsche und internationale Weine, dazu passende kleine Häppchen
Unkostenbeitrag 20 Euro
Anmeldung bitte bis Dienstag 12. September 2017 !

Anschrift:
Ökoweine Achim Trostel
Hanseatenstrasse 49
71640 Ludwigsburg-Ossweil

Homepage

0
0
0
s2smodern

Wein,, Oßweil,, Weinprobe,, Frankreich,, Ökoweine,, Achim Trostel,

Weinprobe Samstag 18. September 2017 Ökoweine Achim Trostel

Beitragsbild Quelle: Pixabay

Samstag 18. September 2017 ab 19.30 Uhr
Weine aus der Pfalz mit Pfälzer Vesper
Unkostenbeitrag 20 Euro
Anmeldung bitte bis Dienstag 14. November 2017 !

Anschrift:
Ökoweine Achim Trostel
Hanseatenstrasse 49
71640 Ludwigsburg-Ossweil

Homepage

0
0
0
s2smodern

Polizeipräsidium Ludwigsburg,, Roller,, Piaggio,

Leichtkraftrad der Marke Piaggio entwendet

Beitragsbild Quelle: Pixabay

Am Freitag den 01.09.2017, zwischen 05:30 Uhr und 11:30 Uhr wurde ein in der Friedrichstraße verschlossen abgestelltes Leichtkraftrad (Roller) der Marke Piaggio mit dem amtlichen Kennzeichen LB-XO 59 entwendet.

Der Zeitwert beläuft sich auf 2500 Euro.
Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ludwigsburg telefonisch unter der Telefonnummer 07141/18-5353 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de

Beitrags Quelle: Polizei Ludwigsburg
0
0
0
s2smodern

Apfelbaum in der Nacht gefällt

Beitragsbild Quelle: Pixabay

Ein unbekannter Täter hat in der Nacht zum Sonntag einen Apfelbaum auf einer Wiese im Ludwigsburger Stadtteil Oßweil gefällt.

Ludwigsburg - In der Nacht zum Sonntag den 27.08.2017 hat ein bislang unbekannter Täter einen Apfelbaum gefällt, der in der Verlängerung der Straße „Hoher Pfad“ in Ludwigsburg-Oßweil auf einer frei zugänglichen Grünfläche stand.

Der Baum wurde vermutlich mit einer Handsäge gefällt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf etwa 1.500 Euro.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ludwigsburg unter der Telefonnummer 07141/18-5353 in Verbindung zu setzen.

Beitrags Quelle: Polizei Ludwigsburg
0
0
0
s2smodern

Neckar,, Leiche,, Frau,, Kraftwerk Marbach,

Todesursache der Leiche im Neckar steht fest

Am vergangenen Freitag den 25.08.2017 hat die Wasserschutzpolizei eine Frauenleiche aus dem Neckar geborgen. Nach der Obduktion gibt es nun neue Erkenntnisse.

Nachdem Beamte der Wasserschutzpolizei am vergangenen Freitag die Leiche einer Frau im Neckar im Bereich des Kraftwerks Marbach (Kreis Ludwigsburg) aufgefunden hatten, steht mittlerweile fest, dass es sich dabei um die seit Montag vergangener Woche aus Ludwigsburg-Oßweil vermisste 54-Jährige handelt.

Eine am Montag auf Veranlassung der Staatsanwaltschaft Stuttgart durchgeführte Obduktion hat keine Hinweise auf eine mögliche Fremdeinwirkung ergeben. Das Fahrrad der 54-Jährigen wurde unterdessen in etwa zwei Kilometer Entfernung flussabwärts am Ufer aufgefunden.

Beitrags Quelle: Polizei Ludwigsburg
0
0
0
s2smodern

Weitere Beiträge ...

Die Seite Ossweiler.de ist eine rein private Seite, nicht kommerziell und nicht der Stadt Ludwigsburg unterstellt.
Die Beiträge auf dieser Seite sind von den Betreibern der Seite verfasst oder durch kostenlose Bereitstellung verschiedener Privat Personen sowie Vereine, Firmen und sonstige Unternehmen.