Ev-Kirche

Einleitung

Die Evangelische Kirchengemeinde Ludwigsburg-Oßweil ist eine selbständige Gemeinde unmittelbar an der Grenze der Gesamtkirchengemeinde Ludwigsburg. Sie hat im Jahr 2006 Ca. 4.000 Gemeindeglieder. Durch Baumaßnahmen erwarten wir in den nächsten Jahren ein deutliches Wachstum. Auch das bringt Veränderungen mit sich.

Ihr Beitrag

Unsere Gemeinde wird sich weiter entwickeln. Wir wünschen uns, dass diese Entwicklung von gemeinsamen Zielen geleitet ist, die uns verbinden und denen wir auf allen unterschiedlichen Arbeitsfeldern näher kommen wollen. Jede und jeder kann sich so in seinem Bereich Gedanken machen, wie die Zukunft so gestaltet werden kann, dass diese Ziele zum Wohle aller erreichbar werden.

Bereiche

An Gruppen und Kreisen findet sich derzeit: Altpietistische Gemeinschaft, Bastelkreis, Besuchsdienstkreis, Bibelgesprächskreis, Deutscher Frauen- Missions-Gebetsbund, Eltern-Kind-Gruppen, Evangelisches Jugendwerk, Frauenfrühstück, Frauentreff, Friedensgruppe, Gemeindedienst, Gesprächskreise, Gottesdienstarbeitskreis, Hauskreis, Männergespräch, Redaktionskreis, Runder Tisch, Seniorengymnastik, Seniorentreffen, 55plus, Tanzkreis.

Teil-Bereiche

Evangelisches Jugendwerk Oßweil
www.ejwossweil.de.vu

Evangelisches Jugendwerk Bezirk Ludwigsburg
www.ejw-lb.de

Musik

Musikalisch präsentiert sich unsere Kirchengemeinde durch den Kirchenchor, den Posaunenchor mit Jungbläserausbildung, den Kinder- und Jugendchor, den Blockflötenkreis und unsere Band „Next Generation“

Arbeitsbereiche

Nach außen werden wir sichtbar durch die Trägerschaft von 2 Kindergärten mit jeweils zwei Gruppen, durch die Nachbarschaftshilfe und durch die Pflegestation im Rahmen der Diakonie- und Sozialstation Ludwigsburg gGmbH, die wir mit tragen.

Gottesdienste

Wir feiern diese Gottesdienste immer am Sonntag, 10 Uhr, in der Januarius-Kirche, Westfalenstraße 13.

Am 1. Sonntag im Monat ist Taufgottesdienst. Dem Bedürfnis vieler Familien nach einer günstigeren Gestaltung des Familienfestes kommen wir durch vier Taufnachmittage im Jahr nach.

Am 2. Sonntag im Monat feiern wir Abendmahl. 
Die Gegenwart des Auferstandenen Christus in Brot und Wein soll im Gottesdienst die Mitte sein.

Der 3. Sonntag im Monat bietet uns Gestaltungsräume, um Jugendliche oder Kinder zu beteiligen.

Am 4. Sonntag im Monat beteiligt sich eine Gruppe oder ein Kreis an der Feier des Gottesdienstes und lädt im Anschluss in den Chorraum zum „Kirchenkaffee" ein.

Kontakt

Evangelische Kirchengemeinde Oßweil

Pfarramt 1
Pfarrer Günther Schwarz
August-Lämmle-Str. 23

Email Pfarramt 1: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon 07141-861619
Telefax 07141 291094

Pfarramt 2
Pfarrer Freimut Bott
Rudolf-Greiner-Str. 27

Email Pfarramt 2: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon 07141-860933
Telefax 07141-864781

Homepage: www.kirche-ossweil.de

 

Kleidersammlung für Bethel im Februar 2019

Am Samstag, den 9. Februar 2019, ab 9.00 Uhr sammelt das ejw-Oßweil die Kleiderspenden für Bethel ein. Legen Sie bitte Ihre Kleiderspenden nur an diesem Tag bis 9.00 Uhr im Plastiksack oder Karton verpackt zum Abholen bereit, möglichst gut sichtbar an den Bürgersteigrand.

Damit nicht „fremde Sammler“ vorzeitig die Sachen einsammeln, heften Sie bitte einen Zettel „Kleidersammlung für Bethel“ an Ihr Spendenpaket. Wir kommen bei jedem Wetter durch alle Straßen.

Was kann in die Kleidersammlung?
Gut erhaltene Kleidung und Wäsche, Schuhe, Handtaschen, Plüschtiere und Federbetten – jeweils gut verpackt (Schuhe bitte paarweise bündeln).

Nicht in die Kleidersammlung gehören:
Lumpen, nasse, stark verschmutzte oder stark beschädigte Kleidung und Wäsche, Textilreste, abgetragene Schuhe, Einzelschuhe, Gummistiefel, Skischuhe, Klein- und Elektrogeräte.

(Sollten Sie noch weitere Säcke oder Zettel benötigen, können Sie diese im Gemeindebüro, August-Lämmle-Str. 23, zu den Bürozeiten bekommen. Mo, Di und Do 8.30 Uhr bis 10.30 Uhr. Im Gemeindezentrum liegen auch noch Säcke aus.)
Weitere Informationen zur „v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel“ unter www.bethel.de oder www.brockensammlung-bethel.de

Evangelischen Kirchengemeinde,, Kleidersammlung,, Kleiderspende

Christbaumaktion in Oßweil am 12. Januar 2019, ab 9 Uhr

Beitragsbild Quelle: Beispielbild Pixabay

Wir wissen, wie Sie Ihren ausgedienten Baum am einfachsten wieder loswerden. Bei der Christbaumaktion.

weihnachtsbaum ausgedientSeit Jahrzenten ist es hier Tradition, dass das Evangelische Jugenwerk, unterstützt durch örtliche Landwirte, die Christbäume einsammelt. Mit Schlepper, Wagen, Trara und Hallo geht`s durch die Oßweiler Straßen.

Am 1. Samstag nach dem 6. Januar sammelt das Evangelische Jugendwerk Oßweil wieder die ausgedienten Christbäume ein. Unterstützt durch Oßweiler Landwirte sind die Jugendlichen wieder ab 9 Uhr mit Traktoren und Hängern in Oßweil unterwegs.
Jeder Baum, der gut sichtbar an der Straße steht, wird mitgenommen. Bitte hängen Sie kein Geld in die Bäume, das geht so leicht "verloren", sondern einen Zettel mit ihrem Namen. Die Jugendlichen klingeln dann bei Ihnen und freuen sich über eine Spende von mindestens 1 € je Baum. Aus dem Erlös wollen wir, wie im letzten Jahr, die Jugendarbeit im Kirchenbezirk und vor Ort stärken.
Bitte beachten Sie: Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Wir sammeln nur in Oßweil, dazu gehört auch die Hartenecker Höhe. Andere Stadtteile haben andere Regelungen.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Baum tatsächlich schon um 9.00 Uhr gut sichtbar vor dem Haus steht und ganz von Lametta und anderem Schmuck befreit ist.

Hartenecker Höhe,, Spende,, Christbaum,, Evangelisches Jugendwerk,, Oßweiler Landwirte,, Traktoren,, Jugendliche, Traktoren

Gesucht Hausmeister(in) und Mesner(in) in Vollzeit

Evangelische Kirchengemeinde Oßweil

Wir suchen ab dem 1.  Oktober 2017 für unsere Evang. Januariuskirche und das Gemeindezentrum eine(n) verantwortungsbewusste(n), engagierte(n) und flexible(n) Hausmeister(in) und Mesner(in) in Vollzeit.

Wenn Sie:

  • Lust auf eine vielseitige Aufgabe haben
  • Ihr handwerkliches Geschick in der Kirche und dem Gemeindezentrum einbringen wollen
  • Freude an unseren evangelischen Gottesdiensten haben
  • gerne mit Leuten in Kontakt kommen
  • Mitglied der Evangelischen Kirche sind

dann sind Sie für diese Stelle gut geeignet

Hausmeister MesnerZu den Aufgaben gehören z. B:

  • Betreuung der Gebäude und Außenanlagen (inkl. kleinerer Reparaturarbeiten und Pflegedienste / Winterdienst)
  • Vorbereitung von Veranstaltungs- und Sitzungsräume
  • Sicherung der zur Kirchengemeinde gehörenden Gebäude ( Schließdienst )
  • Mesnerdienst (Vorbereitung und Begleitung von Gottesdiensten u. weiteren kirchlichen Veranstaltungen)

Folgendes können wir Ihnen bieten:

  • einen interessanten Arbeitsplatz in und um Kirche und Gemeindezentrum
  • eine Dienstwohnung in der Nähe des Arbeitsplatzes (3 Zimmer, ca. 75 qm, Garage)
  • eine attraktive Kirchengemeinde mit einer offenen Atmosphäre
  • eine Vergütung nach KAO/TVÖD  mit den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.

Wir freuen uns auf Sie!
Bitte bewerben Sie sich bis 13. Juli 2017.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte schriftlich mit den üblichen Unterlagen an:
Evang. Pfarramt Oßweil
Pfarrer Freimut Bott
Rudolf-Greiner-Str. 27
71640 Ludwigsburg

oder per E-Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gemeindezentrum, Januariuskirche,, Hausmeister(in),, Mesner(in),, Vollzeit,, Job,, Bewerbung,

Vikarin aus Oßweil sucht Wohnung

Beitragsbild Quelle: Beispielbild Pixabay

Vom 1. Januar 2018 bis zum 31. August 2019 suchen wir für unsere neue Vikarin eine 3-Zimmer-Wohnung in Oßweil.
Angebote bitte an Pfarrer Freimut Bott, Rudolf-Greiner-Str. 27, Tel. 860933, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wohnungen,, Suche

Eigener Gemeindebezirk für Vikarin Susanne Stoll

Eigener Gemeindebezirk

für Vikarin Susanne Stoll

Vikarin Susanne ConzaUnsere Vikarin, Susanne Stoll, hat ihren ersten Ausbildungsabschnitt erfolgreich absolviert und bringt sich nun verstärkt in der Gemeindearbeit ein. Dazu wurde ihr ein eigener Gemeindebezirk übertragen, für den sie nun zuständig ist.

Der Kirchengemeinderat der Evangelischen Kirchengemeinde Oßweil hat in seiner Sitzung vom 30. Januar 2015 beschlossen, dass Susanne Stoll ab jetzt die Ansprechpartnerin für die evangelischen Gemeindeglieder ist, die in folgenden Straßen wohnen:

  • Hermann-Löns-Straße
  • Hanseatenstraße
  • Welzheimer Straße
  • Hofweg
  • Kornblumenweg
  • Margaretenweg
  • Kürnbergstraße
  • Schwarzäckerstraße
  • Sulzbacher Straße
  • Walter-Flex-Straße
  • Murrhardter Straße
  • Mainhardter Straße
  • Mönchfeldstraße
  • Elfriede-Breitenbach-Straße

Sie erreichen Frau Stoll in der Rudolf-Greiner-Str. 20, unter der Telefonnummer 07141 6857534, oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fellbacher Straße 2
71640 Ludwigsburg Oßweil
Tel.: 07141 / 5058948
(24h Anrufbeantworter)

Besuchen Sie unsere offizielle Seite bei:

Die Seite Ossweiler.de ist eine rein private Seite, nicht kommerziell und nicht der Stadt Ludwigsburg unterstellt.
Die Beiträge auf dieser Seite sind von den Betreibern der Seite verfasst oder durch kostenlose Bereitstellung verschiedener Privat Personen sowie Vereine, Firmen und sonstige Unternehmen.