Jochen Sandig

Pressemitteilung: Blick hinter die Kulissen 2022

Blick hinter die Kulissen: Die Stadtgeschichten zu Gast bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen

Die Reihe „Stadtgeschichten“ des Ludwigsburg Museums geht am 12. Oktober 2022 wieder auf Tour und besucht den Sitz der Ludwigsburger Schlossfestspiele im Palais Grävenitz. Das Festival gilt als eines der traditionsreichsten in Baden-Württemberg und blickt auf eine fast 90-jährige Geschichte zurück. Unter der Intendanz von Jochen Sandig streben sie seit 2019 eine modellhafte Positionierung in der Gegenwart an und versuchen, gemeinsam mit den Bürger*innen an einer offenen und nachhaltigen Gesellschaft der Zukunft mitzuwirken. So sind die Schlossfestspiele heute ein farbenfrohes Fest der Künste, Demokratie und Nachhaltigkeit.
Intensiv setzen sich Jochen Sandig und das Team der Festspiele mit den 17 globalen Zielen der Agenda 2030 auseinander. So macht sich zum Beispiel das Thema Nachhaltigkeit auf sozialer, ökologischer und ökonomischer Ebene bei Programminhalten, Kaufentscheidungen, dem Umgang mit natürlichen Ressourcen sowie Partnerschaften gleichermaßen bemerkbar.
Was dies alles im Alltag der Festspiele bedeutet, welche seiner Vorstellungen Jochen Sandig schon erreicht hat, und welche Visionen er für die kommende Festspiel-Saison 2023 hat, wird Jochen Sandig den Teilnehmenden berichten.

Die Teilnahme kostet 2,50 € pro Person.
Eine Anmeldung ist unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erbeten.

Das Ludwigsburg Museum im MIK ist von Dienstag bis Sonntag, 10 bis 18 Uhr geöffnet.
Weitere Informationen unter Telefon (0 71 41) 9 10-22 90, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.ludwigsburgmuseum.de

Ludwigsburger Schlossfestspiele,, Stadt Ludwigsburg,, Pressemitteilung Stadt Ludwigsburg, Fachbereich Kunst und Kultur, Museum, 2022, MIK, Schlossfestspiele

Fellbacher Straße 2
71640 Ludwigsburg Oßweil
Tel.: 07141 / 5058948
(24h Anrufbeantworter)

Besuchen Sie unsere offizielle Seite bei:

Die Seite Ossweiler.de ist eine rein private Seite, nicht kommerziell und nicht der Stadt Ludwigsburg unterstellt.
Die Beiträge auf dieser Seite sind von den Betreibern der Seite verfasst oder durch kostenlose Bereitstellung verschiedener Privat Personen sowie Vereine, Firmen und sonstige Unternehmen.