MHPSeifenkistenrennen 1. Großer Preis von Ludwigsburg anlässlich “1200 Jahre Oßweil”

MHPSeifenkistenrennen

1. Großer Preis von Ludwigsburg anlässlich “1200 Jahre Oßweil”

Gas geben mit dem Bürgerverein Oßweil beim MHPSeifenkistenrennen 1. Großer Preis von Ludwigsburg anlässlich „1200 Jahre Oßweil“.

Zum 1. Mal findet im Jubiläumsjahr 2016 das MHPSeifenkistenrennen 1. Großer Preis von Ludwigsburg statt.

Seifenkistenrennen SWVeranstalter:    Bürgerverein Oßweil e.V., Projektgruppe "1200 Jahre Oßweil"

Termin:    Samstag, 02.07.2016

Highlights und Programm:
•    Trainingslauf und 2 Renn-Durchgänge in verschiedenen Klassen
•    Rennmoderation durch professionelle Streckensprecher
•    Fahrerlager mit interessanten Überraschungen aus dem Motorsport
•    Rahmenprogramm durch Musikfest mit großem Festzelt und Vergnügungspark
•    Pokale für die Sieger und Preise für jede/n Teilnehmer/in

Teilnahmeberechtigung:
Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 15 Jahren

Lage der Rennstrecke:
Östlich des ASV-Vereinsheims
Walter-Flex-Straße 75, 71640 Ludwigsburg

Streckenlänge:    450 m

Startgeld (pro Fahrer):    20,00 €, beinhaltet zwei Getränke und einen Imbiss

Anmeldeschluss:    31.05.2016

Seifenkistenrennen Pokal

Ablauf / Uhrzeiten:

08.30 Uhr:    Begehung der Rennstrecke und technische Abnahme der Seifenkisten

09.15 Uhr:    Start Trainingslauf

11.30 Uhr:    Start Lauf I

15.00 Uhr:    Start Lauf II

18.45 Uhr:    Siegerehrung Im Festzelt des Musikverein Oßweil

Bewirtung / Verpflegung:

- Imbisswagen Maier aus Bietigheim-Bissingen

- Bis 11.00 Uhr Kaffee/Kuchen/Frühstück an der Rennstrecke

- Ab 11.00 Uhr Mittagessen im Festzelt des Musikverein Oßweil

Sie brauchen Unterstützung beim Bau der Seifenkiste?

-> WORKSHOP am 04.06.2016

Damit auch möglichst viele am Rennen teilnehmen und das Event auch eine regelmäßige Wiederholung erfährt, bietet Lars Skalicky von Holzbau Striegel GmbH für alle "Noch-nicht-Besitzer-einer Seifenkiste" einen Workshop an, bei dem Väter und Mütter gemeinsam mit ihren Kindern eine eigene Seifenkiste bauen. Das benötigte Werkzeug sowie das Holz für den Bau werden von der Holzbau Striegel GmbH zur Verfügung gestellt. Die anderen Materialien wie Räder und Lenkung müssen von jedem selbst mitgebracht werden, sind aber über eine "online" hinterlegte Materialliste einfach zu erwerben.
Der Workshop findet statt am Samstag, dem 04.06.2016 ab 9.00 Uhr in den Räumlichkeiten von der Holzbau Striegel GmbH in Oßweil (Industriegebiet).

 

Anmeldung:

Anmeldungen für das Rennen und den Workshop bitte per E-Mail an Marcus Kohler unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch über 07141-23985-0 mit dem Stichwort "Seifenkistenrennen".

Der Anmeldeschluss für das Rennen und den Workshop ist der 31.05.2016!

Sie wollen sich einen Bausatz zum Bau der Seifenkiste kaufen?

Dann schauen Sie doch mal bei ATTAEI Spielwaren unter
http://www.attaei.de/catalogsearch/result/?cat=0&q=seifenkisten


Sie wollen sich eine fertige Seifenkiste kaufen?

Dann schauen Sie doch mal unter www.ebay.de unter dem Stichwort "Seifenkiste".


Überblick über die technischen Voraussetzungen:

Allgemeine Maße und Gewichte, Sicherheit
•    Gesamtlänge:    maximal 205 cm
•    Gesamtbreite:    maximal 70 cm
•    Spurbreite:    maximal 95 cm
•    Bodenfreiheit (mit Fahrer besetzt):    mindestens 10cm
•    Raddurchmesser:    mindestens 25 cm und maximal 35 cm
•    Gewicht leere Seifenkiste:    maximal 52kg
•    Bei halbliegender Fahrerposition Überrollbügel
•    Kanten und spitze Teile abgepolstert
•    Sitzpolsterung:    mindestens 3 cm dick
•    Fahrerhelm entsprechend den Sicherheitsanforderungen

Achsen
•    Achsendurchmesser:    mindestens 20 mm
•    Achszapfengewinde:    mindestens M12
•    Vorderräder bei Geradestellung dürfen nicht über den Bug hinausragen
•    Hinterräder dürfen nicht über das Heck hinausragen
•    Hinterachse gegen Verrutschen gesichert
•    Räder gegen herausfallen gesichert
•    
Bremsen / Lenkung
•    Flächige Sporn- oder Stempelbremse
•    Schraubenverbindungen Bremse / Lenkung: mindestens M6
•    Lenk- und Bremsseil:    mindestens 3 mm Stahlseil ohne Ummantelung
•    Lenk- und Bremsseil am Ende mit je 2 Einzel- oder einer Doppelklemme gesichert
•    Lenkradspiel:    maximal 2cm
•    Stabiles Umlenkungen von Brems- und Lenkseilen
•    Lenksäulendurchmesser:    mindestens 35 mm, 15 mm bei Vollmaterial
•    Achseinschlagbegrenzung:    mindestens 3 cm, maximal 5 cm durch Stahlwinkel oder Durchgangsschrauben M10 fixiert
•    Sichere Befestigung der Lenkseilösen an der Vorderachse
•    Winkel zwischen Achse und Lenkseil nicht kleiner als 45Grad
•    Bremsfläche:    mindestens 10x10 cm groß und mit Gummi belegt
•    Bremskraft im Stand müssen mindestens 25 Kilopond Zugkraft gehalten werden
•    Zum Justieren der Lenk- und Bremsseile müssen geeignete Spannvorrichtungen vorhanden sein, die gesichert werden müssen (z.B. mit Spannschloss, Kontermutter oder Draht)


Die genauen Teilnahmebestimmungen, die Materialliste für den Bau einer Seifenkiste und weitere Informationen gibt es hier:

PDF 25x25   1 Ausschreibung (PDF)

PDF 25x25   2 Bauvorschriften (PDF)

PDF 25x25   3 Anmeldeformular (PDF)

PDF 25x25   4 Sonderformular Schutzhelm (PDF)

PDF 25x25   5 Verbindliche Checkliste für die technische Abnahme der Seifenkiste (PDF)

PDF 25x25   6 Beispiel Bauplan Orscheler Kiste (PDF)

PDF 25x25   7 Beispiel Bauplan Festool Kiste (PDF)

PDF 25x25   8 Beispiel Bauplan MHPSeifenkistenrennen (PDF)

PDF 25x25   9 Materialliste für Workshop (PDF) (Fehlt noch wird nachgereicht die Tage.)

PDF 25x25   DSKD-e.V.-Preisliste-Bauteile-Drucksachen (PDF)

 
Das MHPSeifenkistenrennen wird unterstützt durch

MHP - A Porsche Company in Ludwigsburg!

 

0
0
0
s2smodern

Die Seite Ossweiler.de ist eine rein private Seite, nicht kommerziell und nicht der Stadt Ludwigsburg unterstellt.
Die Beiträge auf dieser Seite sind von den Betreibern der Seite verfasst oder durch kostenlose Bereitstellung verschiedener Privat Personen sowie Vereine, Firmen und sonstige Unternehmen.