28.ejw-Fussballturnier

28.ejw-Fussballtunier-2011Und wieder lädt das

Evangelische Jugendwerk Oßweil

ein zum inzwischen

28.ejw-Fussballturnier

am Samstag, 23. Juli 2011
von 10.30 Uhr bis ca. 18.30 Uhr
in der Mehrzweckhalle Oßweil

Unserer Tradition folgend stehen wieder Spaß am Spiel, Fairness und das gemütliche Zusammensein im Vordergrund und nicht der Sieg oder der Kampf um den Punkt und jedes Tor.

In gewohnter Manier ist bei unserem Turnier für das leibliche Wohl der Mannschaften und der Zuschauer bestends gesorgt.

Aus organisatorischen Gründen ist die Zahl der teilnehmenden Mannschaften auf 12 begrenzt.
Anmeldeschluss ist der 16. Juli 2011

Damit unser Tunier gelingen kann, hier noch die Teilnahmebedingungen:

  • Es spielen jeweils 4 Feldspieler und 1 Torwart.
  • Pro Team müssen 2 Schiedsrichter namentlich genannt werden.
  • Jedes Team muss in einer einheitlichen T-Shirt Farbe antreten.
  • Das Startgeld beträgt pro Team 20€ und ist bis 1 Woche vor Tunierbeginn (16. Juli 2011) auf nachstehendes Konto zu entrichten oder direkt mit der Anmeldung abzugeben:
    Markus Buchholz, Konto-Nr.: 4000 720 78,
    Kreissparkasse Ludwigsburg, BLZ: 604 500 50

Wir freuen uns auf ein spannendes und faires Turnier und wünschen jetzt schon allen Teilnehmenden viel Spaß.

Euer Vorbereitungsteam:
Sofia Hilbers, Christopher Kunze, daniel Pregenzer, Philipp Springer, Andi Bachhofer und Markus Buchholz

www.ejwossweil.de.vu

Spielregeln des 28.ejw-Fussballturniers:

  • Fair play geht vor !!!
  • Gespielt wird mit 4 Feldspielern und 1 Torwart
  • Ein Spiel geht 1x10 Minuten
  • Jedes Team muss in einer einheitlichen T-Shirt Farbe antreten
  • Auswechslungen dürfen beliebig oft ausgeführt werden
  • Gespielt wird mit einem Hallenball
  • Anspiel erfolgt im Mittelkreis
  • Pro Team müssen 2 Schiedsrichter namentlich genannt werden
  • Der Torwart darf nur im Strafraum Hand nehmen (durchgezogene Linie)
  • Torwart-Aus gibt Ecke
  • Der Torwart darf einen Rückpass nicht aufnehmen
  • Der Torwart darf nur bis zur Mittellinie raus
  • Bei Seitenaus wird der Ball eingerollt
  • Bei Deckenberührung gibt es indirekten Freistoß
  • Bei Unentschieden in KO-Spielen, gibt es 7-Meter-Schießen (5 Schützen)
  • SpielerInnen dürfen nicht die Mannschaft wechseln
  • Alkoholkonsum ist in der Halle nicht gestattet
  • Die Turnierleitung ist nicht für Beschwerden zuständig, die das jeweilige Spiel betreffen.
    Verantwortung haben allein die Schiedsrichter !

Bei nicht Einhaltung der Spielregeln, behält sich die Turnierleitung ein Ausschuss vom Turnier vor !!!

0
0
0
s2smodern

Die Seite Ossweiler.de ist eine rein private Seite, nicht kommerziell und nicht der Stadt Ludwigsburg unterstellt.
Die Beiträge auf dieser Seite sind von den Betreibern der Seite verfasst oder durch kostenlose Bereitstellung verschiedener Privat Personen sowie Vereine, Firmen und sonstige Unternehmen.