Polizei,, Raub,, Blumenladen,

Raub im Oßweiler Blumenladen

Beitragsbild Quelle: Pixabay

Unbeeindruckt zeigte sich eine 55 Jahre alte Angestellte von einer noch unbekannten Räuberin, die am Dienstag gegen 18.00 Uhr ein Blumengeschäft in der Neckarweihinger Straße in Oßweil betrat.

Über eine offenstehende Nebentür gelangte die Täterin in den Laden. Die Angestellte war kurz vor Ladenschluss bereits mit Aufräumarbeiten beschäftigt. Unter Vorhalt einer Pistole forderte die maskierte Täterin Bargeld.

Doch die Floristin behielt einen kühlen Kopf und entgegnete, dass die Kasse bereits geleert wurde. Im weiteren Verlauf ging die 55-Jährige ihrer Arbeit nach. Als die Räuberin einen zweiten Anlauf nahm und erneut Geld forderte, wiederholte die Angestellte, dass kein Bargeld im Laden ist, worauf die Unbekannte das Geschäft verließ.

Die Räuberin wurde als etwa 170 cm groß und schlank beschrieben. Sie trug eine schwarze Hose und eine schwarze Jacke, deren Kapuze sie über ihren Kopf gezogen hatte. Die Pistole war schwarz.

Das Kriminalkommissariat Ludwigsburg, Tel. 07141/18-9, sucht Zeugen, die weitere Hinweise geben können.

0
0
0
s2smodern

Die Seite Ossweiler.de ist eine rein private Seite, nicht kommerziell und nicht der Stadt Ludwigsburg unterstellt.
Die Beiträge auf dieser Seite sind von den Betreibern der Seite verfasst oder durch kostenlose Bereitstellung verschiedener Privat Personen sowie Vereine, Firmen und sonstige Unternehmen.