Bauzeichnungen online - Archiv leistet Beitrag zum Oßweiler Jubiläum

Bauzeichnungen online - Archiv leistet Beitrag zum Oßweiler Jubiläum

Oßweil feiert in diesem Jahr sein 1200-jähriges Jubiläum. Grund genug für die Stadt Ludwigsburg einen kleinen Beitrag zum umfangreichen Festprogramm zu leisten.

Das Stadtarchiv Ludwigsburg und das Team Geoinformation des Fachbereichs Stadtplanung und Vermessung haben gemeinsam historische Informationen aufbereitet. Unter Mithilfe von Dr. Achim Bonenschäfer wurden im Stadtarchiv alle Baugesuche in einer Tabelle mit Angaben zum Bauherrn, Baujahr und Bauvorhaben erfasst. Dabei erzählt jedes Haus seine Geschichte - ein Teil davon lässt sich auch anhand von alten Bauzeichnungen rekonstruieren. Wer heute ein Haus baut oder am Immobilieneigentum Änderungen vornehmen möchte, zeigt dies der Baubehörde mit einem Baugesuch an. Als Oßweil noch eine eigenständige Gemeinde war, wurden die Baugesuche bei der Kommunalverwaltung eingereicht. Inzwischen sind 240 alte Oßweiler Baugesuche von 1833 bis 1903 im Stadtarchiv Ludwigsburg angekommen. Jedes Gesuch enthält Bauzeichnungen: Vom Situationsplan einer Straße bis zum Grund- und Aufriss einzelner Gebäudeteile finden sich zum Bauvorhaben Informationen in den Akten. Über die Homepage des Archivs können diese online eingesehen werden.

0
0
0
s2smodern

Die Seite Ossweiler.de ist eine rein private Seite, nicht kommerziell und nicht der Stadt Ludwigsburg unterstellt.
Die Beiträge auf dieser Seite sind von den Betreibern der Seite verfasst oder durch kostenlose Bereitstellung verschiedener Privat Personen sowie Vereine, Firmen und sonstige Unternehmen.