1200 Jahre Oßweil

816 - 2016

Text

Familiensonntag mit abschließendem Feuerwerk

Familiensonntag mit abschließendem Feuerwerk

Am Sonntag 23.10.2016 bildet ein Familiensonntag in und um die Mehrzweckhalle den Abschluss des Jubiläumsjahrs, das um 19 Uhr mit einem Feuerwerk oberhalb des Schulgeländes ausklingt. Vormittags findet ein ökumenischer Gottesdienst statt. Am Nachmittag finden Groß und Klein unter den vielfältigen Angeboten der Vereine und Kirchen einen passenden Zeitvertreib. Alle freuen sich sehr auf Ihr Kommen und es ist für jeden etwas dabei!

0
0
0
s2smodern

Verkaufsoffener Sonntag

Verkaufsoffener Sonntag in Oßweil

Oßweil feiert – feiern Sie mit!

Fahren Sie mit dem „Bähnle“ durch Oßweil!

Haltestellen:

  • Mehrzweckhalle
  • NORMA
  • Wettemarkt
  • Blumen Kocher
  • KIWI
  • PENNY-Parkplatz
  • Holsteiner Straße
  • Kreissparkasse
  • Optiker Jung

Weiterlesen

0
0
0
s2smodern

Jubiläums-Party

Jubiläums-Party

Oßweil feiert – bis die Halle wackelt!

Zum Auftakt unserer 1200 Jahre Oßweil Veranstaltung darf natürlich ein Konzert mit einer Live Band nicht fehlen.
Daher startet die größte Party des Jahres: „Da simmer dabei!“ mit der überaus bekannten „the nightLIVEband“ aus Stuttgart welche zuständig ist für einen grandiosen Bühnenauftritt.

Wann:
Samstag, 22.10.2016

Uhrzeit:
20 Uhr

Wo:
Mehrzweckhalle Oßweil

Preis:
10€

Begrenztes Kontingent mit 1000 Karten!

Vorverkaufstellen:
Praxis Eisele, Keltenstraße 1, 71640 Ludwigsburg
Drapalla Haarmoden, Friesenstraße 51, 71640 Ludwigsburg
Kreissparkasse Ludwigsburg (Oßweil), Niedersachsenstraße 1, 71640 Ludwigsburg
Volksbank Ludwigsburg-Oßweil, Friesenstraße 14, 71640 Ludwigsburg
Optiker Jung, Westfalenstraße 30, 71640 Ludwigsburg
Getränke Oase, Flurstraße 4, 71640 Ludwigsburg

Online Karten Bestellung

Sie können die Karten allerdings auch bequem Online erwerben. (Link)

0
0
0
s2smodern

Hallo Ihr, das Wochenende war sensationell!

Hallo Ihr, das Wochenende war sensationell!

Ich möchte mich auf diesem Weg bei Euch allen vom Team, den Helfern und auch allen Zuschauern tausend Mal bedanken. Wir haben gemeinsam ein Festwochenende auf die Beine gestellt, von dem man noch lange sprechen wird. Die Presse heute spiegelt dies wieder.
 
Am Samstag das Seifenkistenrennen:
Trotz mäßigem Wetter war dies ein absoluter Erfolg und alle sehen es als Selbstverständlichkeit, dass wir dies wiederholen! Dafür, dass es für jeden von uns das erste Seifenkistenrennen überhaupt war, lief es wirklich klasse. Die Stimmung war toll, das Rennen lief super, und die Siegerehrung war ein absolutes Highlight.
 
Am Sonntag der große Festumzug:
1785 Teilnehmer, über 40 Gruppen – da kann sich der Pferdemarktumzug mal hinten anstellen. Aber die Größe allein macht noch lange keinen guten Umzug. Sondern die Vielfältigkeit, die Oßweil gestern präsentiert hat, sucht seines gleichen. Es war ein farbenfroher, lebhafter, abwechslungsreicher, kurzweiliger, stimmungsvoller und vor allem interessanter Umzug. Die Ehrengäste waren schwer beeindruckt, was Oßweil alles zu bieten hat und was sich wirklich jede einzelne Gruppe hat einfallen lassen. Besser hätte sich Oßweil nicht präsentieren können.
Natürlich hat man es nicht in der Hand, was alles geboten wird.
Aber eine sehr gute Organisation und die Fähigkeit, dass wir es geschafft haben, die Teilnehmer mitzureißen, sich etwas Besonderes einfallen zu lassen, dies ist alleine unser Verdienst.
Und dafür kann ich Euch nicht genug danken.
Wir haben die letzten Wochen hart gearbeitet – und wir sind am WE dafür belohnt worden.
Wir können stolz auf uns sein!
 
Macht weiter so,
Liebe Grüße
Sabine Stanjeck
0
0
0
s2smodern

Nur Nico Rosberg fehlt beim Oßweiler Seifenkistenrennen

Nur Nico Rosberg fehlt beim Oßweiler Seifenkistenrennen

Von Ludwig Laibacher 03. Juli 2016 - 19:00 Uhr
 
Die Veranstalter des Oßweiler Seifenkistenrennens hatten mit himmlischen (Wetter) und sehr irdischen (Technik) Problemen zu kämpfen. Doch das Organisationsteam für das 1200-Jahre-Jubiläum im Ludwigsburg Teilort Oßweil hat sich wacker geschlagen.
 
Hatten die Veranstalter des Oßweiler Seifenkistenrennens am frühen Samstagmorgen immer wieder ihren Blick beunruhigt gen Himmel und die Regenwolken gerichtet, so gerieten sie kurz vor dem Start zum ersten Lauf wegen ganz anderer, sehr irdischer Probleme ins Schwitzen: alle Mikrofone waren verstummt, weil plötzlich ein Stromgenerator ausgefallen war. Doch das Organisationsteam für das 1200-Jahre-Jubiläum im Ludwigsburger Teilort Oßweil ist inzwischen so gut zusammengeschweißt, dass es nicht nur technischen Defekten trotzen, sondern auch ein komplettes Festwochenende samt sonntäglichem Umzug durch den östlichen Teilort stemmen kann.
 
Eine Familie räumt die Pokale ab
 
„Bis auf das Zeitnahmeteam und den Moderator sind wir alle Amateure“, sagt Barbara Krauß vom Jubiläumsfest-Komitee. Sie habe seit zwei Monaten täglich bis zu fünf Stunden in die Vorbereitung des Seifenkistenrennens und des Festumzugs investiert, sagt Sabine Stanjek. Es habe einige unangenehme Überraschungen gegeben, aber alle hätten dabei viel gelernt, sagt Philipp Rösner, dem es in letzter Minute dann doch noch gelang, den Stromgenerator für das Seifenkistenrennen wieder in Gang zu setzen.
 
Die Kinder im Alter von 8 bis 15 Jahren hatten nicht nur am frühen Morgen Trainingsläufe auf der Strecke östlich des ASV-Vereinsheims absolviert. „Man hat hier in den letzten Wochen immer wieder Kinder in Seifenkisten den Weg abfahren sehen“, sagt Rösner. „Die Begeisterung ist groß.“ Die Ankündigung für das Rennen allein sei jedoch kein Selbstläufer gewesen, sagt Sabine Stanjek. „Erst als wir einen Workshop zum Bau von Seifenkistenwagen veranstaltet haben, kamen die Anmeldungen.“ Am Ende sind 44 kleine Fahrerinnen und Fahrer an den Start gegangen.
  
Das Regelement sah vor, dass jeder zweimal die 500 Meter lange Gefällstrecke abfahren durfte. Gewertet wurde am Ende die beste der beiden genommenen Zeiten. Lieber als gegen die Zeit, wäre manches Kind gegen einen unmittelbaren Kontrahenten gefahren. „Simon wäre gern gegen Nico Rosberg gefahren“, verkündete der SWR-Moderator Jürgen Klotz. „Wir haben alles versucht, aber es hat leider nicht geklappt.“ Rosberg habe eine Verpflichtung beim Großen Preis von Österreich. Rund um das Rennen waren auch die Väter mächtig eingespannt. Weil manches Fahrzeug mehrmals von einem Team gefahren wurde, mussten die Väter die Seifenkisten rasch vom Ziel zum Start hochschleppen und sie dort einsatzbereit machen.
 
Am Ende holte sich eine Familie die begehrten Pokale: bei den Jungen siegte Samuel Sczepansky und bei den Mädchen Angelina Sczepansky. Damit ging auch die Family-Trophy an die Sczepanskys. Den Teamcup gewann der Musikverein Oßweil. Die schnellste Einzelzeit fuhr Erik Reischel (47,43 Sekunden). Zur schönsten Seifenkiste wurde ein Renner vom Team „Rennschnecke“ gekürt.
 
1600 sind mitmarschiert
 
Auch der große Festumzug durch das Oßweiler Zentrum am Sonntag war eine Premiere fürs Jubiläumskomitee.  Hatte sich der Bürgerverein schon neulich beim Ludwigsburger Pferdemarktumzug mit zwei Zugnummern beteiligt, so wurde nun alles im Teilort mobilisiert, was gehen oder fahren konnte. „Das einzige, was uns im Gegensatz zum Pferdemarktumzug fehlt, sind die Gespanne“, sagte Philipp Rösner. „Ansonsten aber laufen bei uns sehr viel mehr Leute mit.“ Nach Angaben der Veranstalter marschierten am Sonntagnachmittag 1600 der 10 800 Einwohner Oßweils im Umzug mit. Darunter viele Kindergärten und Schulklassen.
 
Ganz ohne Pferde musste auch der Oßweiler Umzug nicht auskommen. Der Reit- und Fahrverein und die Reitsportgruppe präsentierten sich hoch zu Ross. Und Oberbürgermeister Werner Spec durfte in der Ehrenkutsche Platz nehmen, während einige Stadträte aus der Ludwigsburger Oberleitungsbahn grüßten – einer Alternative zur Stadtbahn, die bis 1926 auf dem Weg vom Hauptbahnhof nach Remseck-Aldingen auch in Oßweil Halt machte.
 
An diesem Montag wird auf dem Festplatz Hinter der Holderburg weitergefeiert. Das Jubiläumsfeier ist damit aber noch nicht zu Ende. Der eigentliche große Festakt wird am Freitag, 21. Oktober, von 19 Uhr an in der Oßweiler Mehrzweckhalle gefeiert. Einen Tag später wird dort ein Rockkonzert stattfinden und am Sonntag, 23. Oktober, ein Familienfest.
 
Quelle: Stuttgarter Zeitung vom 03.07.2016
 
0
0
0
s2smodern

1200 Jahre Oßweil - Jubiläums Festumzug durch Oßweil 2016 - Bilder

1200 Jahre Oßweil - Jubiläums Festumzug durch Oßweil 2016

Rückblick Bilder

Es war ein super Umzug. Das Wetter hat trotz Anlaufschwächen noch richtig gut mitgemacht.
Der Umzug von der Mehrzweckhalle bis zum Musikfest verlief toll. Für die mitwirkenden Personen war dies ein unvergesslicher Umzug.

Hier mal die ersten Bilder. Wer noch jemanden kennt oder ein Video hat bitte hier bei uns melden.

Zum Bilder anschauen bitte weiterlesen:

Weiterlesen

0
0
0
s2smodern

1200 Jahre Oßweil - Jubiläumswochenende vom 1.-4. Juli 2016

1200 Jahre Oßweil - Jubiläumswochenende vom 1.-4. Juli 2016

 
Seifenkisten, Musik, Festumzug und Autogrammstunde mit Profirennfahrer
 
 
 Logo Seifenkiste
 
Vom Freitag 1. bis Montag 4. Juli erreichen die Feierlichkeiten zum 1200. Jubiläum in Oßweil einen neuen Höhepunkt. Am großen Festwochenende, bei dem das traditionelle Musikfest des Musikvereins Ludwigsburg-Oßweil e.V. Stadtkapelle Ludwigsburg mit einem Seifenkistenrennen und dem Festumzug kombiniert sind, bleiben keine Wünsche offen. Für das leibliche Wohl ist das ganze Wochenende über auf dem Festplatz Hinter der Holderburg im Festzelt des Musikvereins gesorgt.
 
Plan Seifenkistenrennen
 
Zum MHPSeifenkistenrennen „Erster Großer Preis von Ludwigsburg“ am Samstag, den 2. Juli werden 40 Kinder und Jugendliche erwartet, die am Hang unterhalb des Festplatzes ihre Fahrkünste zeigen werden. Am Fahrerlager gibt es eine Imbissbude vom Imbiss Maier. Die Trainingsläufe beginnen um 9 Uhr, die Wertungsläufe finden um 11:15 Uhr und um 14:30 Uhr statt. Die Rennen werden von Jürgen Klotz (SWR) moderiert.
 
Marc Lieb Driver of Porsche Team's Porsche 919 Hybrid
 
Von 14 bis 15 Uhr gibt Marc Lieb, Werksfahrer bei Porsche und Gewinner der 24 Stunden von Le Mans, eine Autogrammstunde. Die Siegerehrung mit Überreichung der Pokale erfolgt um 18:45 Uhr im Festzelt des Musikvereins mit musikalischer Umrahmung durch den MVO-Nachwuchs. Im Rahmenprogramm zeigen Firma FunBox und die Stadt Ludwigsburg Elektrofahrzeuge und der Hauptsponsor MHP – A Porsche Company stellt sich vor.
 
Das Programm des Musikvereins ist wie immer eine gelungene Mischung aus allen Musikstilen. Zur Eröffnung des viertägigen Musikfests spielt die Rock-Coverband „Good News“ am Freitag, den 1. Juli ab 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Am Samstag, den 2. Juli marschieren das Jugendblasorchester und das Große Orchester um 18 Uhr traditionell vom Wettemarkt ins Festzelt ein. Anschließend lädt der MVO zum ersten „Oßweiler Abend der Vereine“ mit erstklassiger Unterhaltung durch das Große Blasorchester. Am Sonntagmorgen stehen allen Gästen die Tore des Festzelts zum Frühschoppenkonzert um 11 Uhr und Schnitzel essen offen.
 
Plan Umzug
 
Den Höhepunkt bildet der Festumzug am Sonntag, den 3. Juli. Beginn ist um 14 Uhr an der Mehrzweckhalle. Die Umzugsstrecke verläuft über die Kühäckerstraße – Westfalenstraße – Friesenstraße – Comburgstraße – Elfriede-Breitenbach-Straße – Walter-Flex-Straße, bis der Zug schließlich im Festzelt endet. Über 1400 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Oßweil und der Umgebung haben sich angemeldet. Sehenswerte Beiträge von Vereinen und Firmen, Schulen, Kindergärten und Kirchengemeinden stehen auf dem Programm. Besondere Glanzpunkte sind die gerade fertiggestellte „Gleislose Oberleitungsbahn“ nach historischem Vorbild von 1910, Soldaten im Gewand des 18. Jahrhunderts, Freunde historischer Kampfkünste und natürlich die Musikanten und die Pferde der Reitsportgruppen.
 
Ansicht Ossweil 1682
Gleislose
 
Vom Kirchturm Rchtg NW
 
Das Finale des Musikfests wird wie immer am Montagabend 4. Juli gefeiert, Beginn ist um 18 Uhr und auch in diesem Jahr werden die schönsten Dirndl und Lederhosen auf der Bühne prämiert.
 
Laden Sie Familie, Freunde und Bekannte an diesem Wochenende nach Oßweil ein. Alle Verantwortlich freuen sich sehr auf Ihr Kommen und es ist für jeden etwas dabei!
0
0
0
s2smodern

Pferdemarkt Ludwigsburg Umzug 2016

Pferdemarkt Ludwigsburg Umzug 2016

Der Ludwigsburger Pferdemarkt geht bis in die Gründerzeit zurück. Der erste Rossmarkt wurde vom Herzog Eberhard Ludwig per Dekret befohlen und fand erstmals 1731 statt. Heute ist der Pferdemarkt ein großes Stadt- und Volksfest. Höhepunkt ist der historische Festumzug am Sonntag, 5. Juni, von 14 Uhr an mit prächtig herausgeputzten Pferden, fantasievoll gestalteten Kutschen sowie Musik und Trachtengruppen. Zudem gibt es einen Schönheitswettbewerb für Pferde und Kutschen, Kunsthandwerkermarkt, Mittelalterlager, Greiftiervogelschau und Vergnügungspark.

Danke für die Bilder welche Frau Angelika Hirth-Neukamm gemacht hat.

Hier Bilder vom Umzug:

Weiterlesen

0
0
0
s2smodern

Was wäre ein Jubiläum ohne Jubiläumsbier?

Was wäre ein Jubiläum ohne Jubiläumsbier?

Dies und noch mehr gibt es nun in den Oßweiler Fachgeschäften.

Bürgerverein Oßweil e.V. - 1200 Jahre Oßweil:

Ab sofort kann das Jubiläumsbier, ein von der Brauerei Rossknecht extra für das Oßweiler Jubiläum gebrautes Bockbier, abgefüllt in Flaschen, bei der Getränke-Oase, Flurstraße 4, erworben werden.
Beim Frischemarkt Kiwi, Friesenstraße 4, gibt es den Jubiläumssekt.
Und bei der Metzger Siber, Hermann-Löns-Straße 1, gibt es eine eigens fürs Jubiläum kreierte Wurst. Ebenfalls dort gibt es auch die Jubiläumsbierglaskrüge und die Jubiläumstassen, die übrigens auch im Sortiment der Volksbank zu finden sind.

Die Jubiläumsbierglaskrüge und Jubiläumstassen können darüber hinaus auch beim Vorstandsmitglied des Bürgervereins, Heide Schulz, Kornwestheimer Straße 17/3, Tel. 07141/81149, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, käuflich erworben werden.

Und wer noch nicht das Ortsbuch von 1992 „OSSWEIL –Vom schwäbischen Bauerndorf zum Ludwigsburger Stadtteil“ besitzt, bekommt es beim Stadtarchiv oder bei Heide Schulz zum Sonderpreis von 10,00 €.

Wer jetzt noch nicht auf den Geschmack gekommen ist ... Genießen Sie selbst oder zusammen mit anderen ein Stück Oßweil. Oder verschenken Sie ein Teil davon.
Auf jeden Fall: Wohl bekomms! Ihr Bürgerverein (MK)

0
0
0
s2smodern

Kräuterspaziergang durch Oßweil

Kräuterspaziergang durch Oßweil

"Wilde Heilkräuter – damals und heute"

Herzliche Einladung zum Kräuterspaziergang mit Kräuterpädagogin Claudia Nafzger am 11. Juni

Treffpunkt:
14 Uhr, Kinder- und Familienzentrum Hartenecker Höhe

Der Weg ist barrierefrei und für Kinderwagen und Rollstuhl geeignet.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Eine Aktion der 1200 Jahre Veranstaltung Oßweil 816 - 2016

www.buergerverein-ossweil.de

 

PDF 25x25   Plakat / Fleyer (PDF)

 

 

0
0
0
s2smodern

Bauzeichnungen online - Archiv leistet Beitrag zum Oßweiler Jubiläum

Bauzeichnungen online - Archiv leistet Beitrag zum Oßweiler Jubiläum

Oßweil feiert in diesem Jahr sein 1200-jähriges Jubiläum. Grund genug für die Stadt Ludwigsburg einen kleinen Beitrag zum umfangreichen Festprogramm zu leisten.

Das Stadtarchiv Ludwigsburg und das Team Geoinformation des Fachbereichs Stadtplanung und Vermessung haben gemeinsam historische Informationen aufbereitet. Unter Mithilfe von Dr. Achim Bonenschäfer wurden im Stadtarchiv alle Baugesuche in einer Tabelle mit Angaben zum Bauherrn, Baujahr und Bauvorhaben erfasst. Dabei erzählt jedes Haus seine Geschichte - ein Teil davon lässt sich auch anhand von alten Bauzeichnungen rekonstruieren. Wer heute ein Haus baut oder am Immobilieneigentum Änderungen vornehmen möchte, zeigt dies der Baubehörde mit einem Baugesuch an. Als Oßweil noch eine eigenständige Gemeinde war, wurden die Baugesuche bei der Kommunalverwaltung eingereicht. Inzwischen sind 240 alte Oßweiler Baugesuche von 1833 bis 1903 im Stadtarchiv Ludwigsburg angekommen. Jedes Gesuch enthält Bauzeichnungen: Vom Situationsplan einer Straße bis zum Grund- und Aufriss einzelner Gebäudeteile finden sich zum Bauvorhaben Informationen in den Akten. Über die Homepage des Archivs können diese online eingesehen werden.

0
0
0
s2smodern

MHPSeifenkistenrennen 1. Großer Preis von Ludwigsburg anlässlich “1200 Jahre Oßweil”

MHPSeifenkistenrennen

1. Großer Preis von Ludwigsburg anlässlich “1200 Jahre Oßweil”

Gas geben mit dem Bürgerverein Oßweil beim MHPSeifenkistenrennen 1. Großer Preis von Ludwigsburg anlässlich „1200 Jahre Oßweil“.

Zum 1. Mal findet im Jubiläumsjahr 2016 das MHPSeifenkistenrennen 1. Großer Preis von Ludwigsburg statt.

Seifenkistenrennen SWVeranstalter:    Bürgerverein Oßweil e.V., Projektgruppe "1200 Jahre Oßweil"

Termin:    Samstag, 02.07.2016

Highlights und Programm:
•    Trainingslauf und 2 Renn-Durchgänge in verschiedenen Klassen
•    Rennmoderation durch professionelle Streckensprecher
•    Fahrerlager mit interessanten Überraschungen aus dem Motorsport
•    Rahmenprogramm durch Musikfest mit großem Festzelt und Vergnügungspark
•    Pokale für die Sieger und Preise für jede/n Teilnehmer/in

Teilnahmeberechtigung:
Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 15 Jahren

Lage der Rennstrecke:
Östlich des ASV-Vereinsheims
Walter-Flex-Straße 75, 71640 Ludwigsburg

Streckenlänge:    450 m

Startgeld (pro Fahrer):    20,00 €, beinhaltet zwei Getränke und einen Imbiss

Anmeldeschluss:    31.05.2016

Seifenkistenrennen Pokal

Ablauf / Uhrzeiten:

08.30 Uhr:    Begehung der Rennstrecke und technische Abnahme der Seifenkisten

09.15 Uhr:    Start Trainingslauf

11.30 Uhr:    Start Lauf I

15.00 Uhr:    Start Lauf II

18.45 Uhr:    Siegerehrung Im Festzelt des Musikverein Oßweil

Bewirtung / Verpflegung:

- Imbisswagen Maier aus Bietigheim-Bissingen

- Bis 11.00 Uhr Kaffee/Kuchen/Frühstück an der Rennstrecke

- Ab 11.00 Uhr Mittagessen im Festzelt des Musikverein Oßweil

Sie brauchen Unterstützung beim Bau der Seifenkiste?

-> WORKSHOP am 04.06.2016

Damit auch möglichst viele am Rennen teilnehmen und das Event auch eine regelmäßige Wiederholung erfährt, bietet Lars Skalicky von Holzbau Striegel GmbH für alle "Noch-nicht-Besitzer-einer Seifenkiste" einen Workshop an, bei dem Väter und Mütter gemeinsam mit ihren Kindern eine eigene Seifenkiste bauen. Das benötigte Werkzeug sowie das Holz für den Bau werden von der Holzbau Striegel GmbH zur Verfügung gestellt. Die anderen Materialien wie Räder und Lenkung müssen von jedem selbst mitgebracht werden, sind aber über eine "online" hinterlegte Materialliste einfach zu erwerben.
Der Workshop findet statt am Samstag, dem 04.06.2016 ab 9.00 Uhr in den Räumlichkeiten von der Holzbau Striegel GmbH in Oßweil (Industriegebiet).

 

Anmeldung:

Anmeldungen für das Rennen und den Workshop bitte per E-Mail an Marcus Kohler unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch über 07141-23985-0 mit dem Stichwort "Seifenkistenrennen".

Der Anmeldeschluss für das Rennen und den Workshop ist der 31.05.2016!

Sie wollen sich einen Bausatz zum Bau der Seifenkiste kaufen?

Dann schauen Sie doch mal bei ATTAEI Spielwaren unter
http://www.attaei.de/catalogsearch/result/?cat=0&q=seifenkisten


Sie wollen sich eine fertige Seifenkiste kaufen?

Dann schauen Sie doch mal unter www.ebay.de unter dem Stichwort "Seifenkiste".


Überblick über die technischen Voraussetzungen:

Allgemeine Maße und Gewichte, Sicherheit
•    Gesamtlänge:    maximal 205 cm
•    Gesamtbreite:    maximal 70 cm
•    Spurbreite:    maximal 95 cm
•    Bodenfreiheit (mit Fahrer besetzt):    mindestens 10cm
•    Raddurchmesser:    mindestens 25 cm und maximal 35 cm
•    Gewicht leere Seifenkiste:    maximal 52kg
•    Bei halbliegender Fahrerposition Überrollbügel
•    Kanten und spitze Teile abgepolstert
•    Sitzpolsterung:    mindestens 3 cm dick
•    Fahrerhelm entsprechend den Sicherheitsanforderungen

Achsen
•    Achsendurchmesser:    mindestens 20 mm
•    Achszapfengewinde:    mindestens M12
•    Vorderräder bei Geradestellung dürfen nicht über den Bug hinausragen
•    Hinterräder dürfen nicht über das Heck hinausragen
•    Hinterachse gegen Verrutschen gesichert
•    Räder gegen herausfallen gesichert
•    
Bremsen / Lenkung
•    Flächige Sporn- oder Stempelbremse
•    Schraubenverbindungen Bremse / Lenkung: mindestens M6
•    Lenk- und Bremsseil:    mindestens 3 mm Stahlseil ohne Ummantelung
•    Lenk- und Bremsseil am Ende mit je 2 Einzel- oder einer Doppelklemme gesichert
•    Lenkradspiel:    maximal 2cm
•    Stabiles Umlenkungen von Brems- und Lenkseilen
•    Lenksäulendurchmesser:    mindestens 35 mm, 15 mm bei Vollmaterial
•    Achseinschlagbegrenzung:    mindestens 3 cm, maximal 5 cm durch Stahlwinkel oder Durchgangsschrauben M10 fixiert
•    Sichere Befestigung der Lenkseilösen an der Vorderachse
•    Winkel zwischen Achse und Lenkseil nicht kleiner als 45Grad
•    Bremsfläche:    mindestens 10x10 cm groß und mit Gummi belegt
•    Bremskraft im Stand müssen mindestens 25 Kilopond Zugkraft gehalten werden
•    Zum Justieren der Lenk- und Bremsseile müssen geeignete Spannvorrichtungen vorhanden sein, die gesichert werden müssen (z.B. mit Spannschloss, Kontermutter oder Draht)


Die genauen Teilnahmebestimmungen, die Materialliste für den Bau einer Seifenkiste und weitere Informationen gibt es hier:

PDF 25x25   1 Ausschreibung (PDF)

PDF 25x25   2 Bauvorschriften (PDF)

PDF 25x25   3 Anmeldeformular (PDF)

PDF 25x25   4 Sonderformular Schutzhelm (PDF)

PDF 25x25   5 Verbindliche Checkliste für die technische Abnahme der Seifenkiste (PDF)

PDF 25x25   6 Beispiel Bauplan Orscheler Kiste (PDF)

PDF 25x25   7 Beispiel Bauplan Festool Kiste (PDF)

PDF 25x25   8 Beispiel Bauplan MHPSeifenkistenrennen (PDF)

PDF 25x25   9 Materialliste für Workshop (PDF) (Fehlt noch wird nachgereicht die Tage.)

PDF 25x25   DSKD-e.V.-Preisliste-Bauteile-Drucksachen (PDF)

 
Das MHPSeifenkistenrennen wird unterstützt durch

MHP - A Porsche Company in Ludwigsburg!

 

0
0
0
s2smodern

Stadtteilführung Oßweil: Eine Jubiläumstour

Stadtteilführung Oßweil: Eine Jubiläumstour

Im Jahr 2016 feiert Oßweil sein 1200-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass führne wir Sie durch die Geschichte der Oßweiler. Jahrhundertelang arrangierten sich verscheidenste Besitzer an deisem Flecken für das Gemeinwohl. Auf der einen Seite lebten die Württemberger mit der Holderburg und dem Schlossgut Harteneck, auf der anderen die freien Reichsritter und Klosterbediensteten. Freuen Sie sich auf die Geschehnisse an einem besonderen Ort und die Begegnung mit "Außweilern" und "Reingeschmeckten".

pfeil geschwungen B400Termine 2016
Samstag, 5. März 14.00 Uhr
Samstag, 16. April 14.00 Uhr
Sonntag, 12. Juni 16.00 Uhr
Sonntag, 10. Juli 14.00 Uhr
Samstag, 8. Oktober 14.00 Uhr
Sonntag, 6. November 11.00 Uhr

Gästeführer:
Wolfgang Könninger und Kai Naumann

Eintritt:
9,- € pro Person (Maximal 25 Teilnehmer)

Treffpunkt:
Wettemarkt Oßweil, Bushaltestelle

0
0
0
s2smodern

1200 Jahre Oßweil - Startschuss ins Jubiläumsjahr 2016 mit einem „Come together“ am 01.01.2016 um 14.00 Uhr auf dem Wettemarkt

1200 Jahre Oßweil - Startschuss ins Jubiläumsjahr 2016 mit einem „Come together“ am 01.01.2016 um 14.00 Uhr auf dem Wettemarkt

Der Bürgerverein Oßweil e.V. und seine Projektgruppe „1200 Jahre Oßweil“ laden zu einem „Come together“, einem Neujahrstreffen am 01.01.2016 um 14.00 Uhr auf dem Wettemarkt ein.
Das „Come together“ bildet den Startschuss in ein mit zahlreichen Aktionen, Festivitäten und Ereignissen gespicktes Jubiläumsjahr.
Pünktlich um 14.00 Uhr wird die Veranstaltung mit einer kleinen Grußrede von Sabine Stanjeck und den beiden Bürgervereinsvorsitzenden Angelika Hirth-Neukamm und Marcus Kohler eröffnet.
Anschließend verwöhnen die Oßweiler Neckar-Urscheln die Gäste mit kulinarischen Genüssen. Dabei gibt es unter anderem das „Oßweiler Jubiläumsbrot“ von der Bäckerei Lutz, den „Oßweiler Jubiläumssekt“ von Heimo Stollstein, die „Oßweiler Jubiläumswurst“ von der Metzgerei Siber sowie insbesondere auch das „Oßweiler 1200 Jahre Jubiläumsbier“ von der Brauerei Rossknecht.
Als Ergänzung dazu verkauft der Bürgerverein an seinem Stand die eigens für das Jubiläum produzierten Jubiläumstassen sowie die auf die Gesamtstückzahl von 1200 begrenzten und nummerierten Jubiläumsbiergläser, die dadurch allesamt Unikate sind.
Die Verantwortlichen des Bürgervereins Oßweil e.V. und der Projektgruppe „1200 Jahre Oßweil“ wünschen bereits heute allen Oßweiler und Schlößlesfelder Bürgerinnen und Bürger sowie ihren Familien frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jubiläumsjahr 2016. (MK)

0
0
0
s2smodern

1200 Jahre Oßweil Jubiläumsjahr 2016

1200 Jahre Oßweil Jubiläumsjahr 2016

Veranstaltungen und Aktionen

  • 01.01.2016 Come together 14 Uhr auf dem Wettemarkt
  • 05.06.2016 Pferdemarktumzug in Ludwigsburg 14 Uhr (mit Oßweiler Wagen)
  • 11.06.2016 Kräuterspaziergang 14 Uhr durch Oßweil
  • 02.07.2016 Seifenkistenrennen 9 Uhr Start hinter dem ASV
  • 03.07.2016 Festumzug durch Oßweil 14 Uhr
  • 16.10.2016 Tag der offenen Tür der Oßweiler Firmen und Einzelhändler (Kirbe Feuerwehr)
  • 21.10.2016 Großer Festakt in der Mehrzweckhalle 19 Uhr
  • 22.10.2016 Rockkonzert in der Mehrzweckhalle
  • 23.10.2016 Familienfest in und bei der Mehrzweckhalle mit fulminantem Abschlussfeuerwerk

1200 Jahre Ossweil Zeitschiene

Spezialevents

  • Tassen und Biergläser mit dem Jubiläumslogo
  • Oßweiler Bier und Sekt mit Oßweiler Logo (Etikett)
  • 1200 Jahre Brot und 1200 Jahre Wurst
  • Spezielle Führungen durch Oßweil
  • Geocaching durch Oßweil
  • Kartographischer animierter Film
  • Film über Oßweil und das Jubiläumsjahr
  • Schülerwettbewerb an der ALSO und Schlößlesfeldschule
  • Ausstellung im Stadtarchiv
  • ect. ect. ect.

1200 Jahre Ossweil Organigramm

 

Mithelfen

Eigene Ideen mit einbringen sowie aktiv teilnehmen.

Wir freuen uns über jede beigesteuerte Idee um das Event besser machen zu können.
Diese können Sie uns mitteilen per:

  • per email
  • per Telefon (mobil oder Festnetz mit Anrufbeantworter)
  • per Post
  • oder Sie machen einen Termin mit uns aus und wir schauen bei Ihnen persönlich vorbei.

Selbstverständlich sind aktive Beteiligungen dankend angenommen. Wir könne jede helfende "Hand" gebrauchen.

Wer Interesse hat bitte bei uns melden.

Aktuellen Kalender

Wer die Termine bequem über sein Outlook, Thunderbird oder Smartphone einsehen möchte kann dies über diese beiden Links machen.

1.) Regulär über den Browser (Link)
https://calendar.google.com/calendar/embed?src=se9r69t1u9k01nh9r76563mfi4%40group.calendar.google.com&ctz=Europe/Berlin

2.) Über Outlook, Thunderbird oder Smartphone (Link)
https://calendar.google.com/calendar/ical/se9r69t1u9k01nh9r76563mfi4%40group.calendar.google.com/public/basic.ics

0
0
0
s2smodern

Die Seite Ossweiler.de ist eine rein private Seite, nicht kommerziell und nicht der Stadt Ludwigsburg unterstellt.
Die Beiträge auf dieser Seite sind von den Betreibern der Seite verfasst oder durch kostenlose Bereitstellung verschiedener Privat Personen sowie Vereine, Firmen und sonstige Unternehmen.